Englischoffensive für „More English“ mit Clint Lishman

Der Erwerb der englischen Sprache steht im Fokus der Sprachkompetenz. Dazu gibt es an der ÖKO Mittelschule viele Initiativen, zuletzt wurde das Wahlpflichtfach „Spezielle Interessens– und   Begabungsförderung“ für die 3. Klassen um „English Conversation“  erweitert. Unser südafrikanischer Native Clint Lishman trainiert die Schülerinnen im Gebrauch der englischen Alltagssprache. Ebenso gibt es in den 4. Klassen im Rahmen des Englischunterrichts eine Wochenstunde  für „Alltagsenglisch“.

Englisch als Arbeitssprache (EAA) gibt es an der ÖKO Schule schon  bald 30 Jahre und das -verglichen mit anderen Schulen- in einem großen Stundenumfang, wofür uns andere beneiden. 1-2 Wochenstunden/Klasse  begleitet unser Native Clint Lishman den Unterricht in Biologie, Geschichte, Bewegung &Sport oder Geografie, um Teile  des Unterrichts in englischer Sprache zu halten. Als Nahtstellenlehrer besucht er auch die 4. Klassen der Sprengelvolksschulen in Erlauf, Klein Pöchlarn, Pöchlarn und Artstetten.

 

 

Englischinitiative an der ÖKO Mittelschule Pöchlarn im Schuljahr 2018/19

Fremdsprachenkenntnisse und damit verbundene interkulturelle Kompetenzen sind wichtige Schlüsselqualifikationen in einer globalisierten Welt.  

Eine besondere Bedeutung unter den Fremdsprachen kommt der englischen Sprache zu, die in vielen privaten und beruflichen Kontexten als universelles Kommunikationsmedium dient. Sichere Englischkenntnisse erleichtern die weitere Schulbildung, ein späteres Studium, sind zunehmend auch für die internationale Kommunikation und berufliche Karrieren in Handwerksberufen Voraussetzung und erhöhen grundsätzlich die Berufschancen auf einem zunehmend international ausgerichteten Arbeitsmarkt.

An der ÖKO Mittelschule ist es uns daher wichtig, die vorhandenen Ressourcen  zu bündeln und  diese für den Erwerb der englischen Sprache zu konzentrieren. Ebenso erscheint es uns auch für die Schülerinnen wichtig, dass sie beim Umstieg in eine weiterführende Schule oder in eine Lehre die englische Sprache  bestmöglich beherrschen.

In jedem Jahrgang wird Englisch  4 Stunden/Woche unterrichtet. Derzeit stehen 2 EnglischlehrerInnen (mit 4 bzw. mit 3 Stunden)  im Teamteaching den Kindern zur Verfügung. Teamteaching bietet mehr Zeit für jeden Schüler /jede Schülerin für Fördern und Ausbildung der Grundkompetenzen (GERS: Reading, Listening, Writing, Speaking)

Zusätzliches Angebot zu den Englischstunden im Hauptgegenstand Englisch

1- 2 Wochenstunden/Klasse  Englisch als Arbeitssprache (EAA) durch unseren Native Clint Lishman (von der 1. bis zur 4. Klasse NMS)

Wahlpflichtfach „Spezielle Interessens- und Begabungsförderung (IBF) E-Conversation“ in der 3.Klasse NMS durch unseren Native Clint Lishman

eine Stunde Englisch Conversation bzw. Teamteaching in Hauptgegenstand Englisch in der 4. Klasse durch unseren Native Clint Lishman 

0,5 Wochenstunden Englisch in der 4. Klasse der Sprengelvolksschulen durch unseren Native Clint Lishman, um die zukünftigen Schülerinnen  der ÖKO Mittelschule in der englischen Sprache zu trainieren

Weitere Zusatzangebote:

  1. English Projectdays durch das Nativespeaker-Team um John White für die 3. Klassen

  2. English Theatere

  3. English Olympics

  4. English Corner mit englische Literatur und Infos zur Landeskunde für unsere besonders interessietren SchülerInnen (Begabtenförderung)

  5. Wall of Fame (motivierender Wettbewerb zu Schwerpunkt Bildungsstandards)

  6. Vorlesen in englischer Sprache (Advent)