Pensions- und Schulratsfeier in der Öko Mittelschule Pöchlarn

 

Mehrere Gründe zum Feiern gab es am 11. Oktober in der Öko Mittelschule Pöchlarn. Anlässlich der Pensionierung des ehemaligen Schulleiters OSR Robert C. Rausch und der Verleihung des Schulrats-Titels an Dipl. Päd. Michaela Wölfel konnte der neue provisorische Direktor Markus Mandic den amtsführenden Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras begrüßen. Dieser würdigte in seiner Festrede das ständige Tun von Robert C. Rausch und bedankte sich für die geleistete Arbeit in seiner 17-jährigen Tätigkeit als Schulleiter. Schulqualitätsmanager Dr. Wolfgang Schweiger überreichte an Michaela Wölfel das Ernennungsdekret für den Titel „Schulrätin“. Darüber hinaus berichtete der Obmann des Mittelschulausschusses Bgm. Franz Heisler von den Umbaumaßnahmen, welche in den Sommermonaten über die Bühne gingen. Im Stiegenhaus wurde ein neuer Lift eingebaut, sodass das Schulgebäude nun barrierefrei ist. Insgesamt betrug das Investitionsvolumen rund 180.000 Euro. Dieser Lift wurde von Stadtpfarrer Peter Kastelik feierlich gesegnet. Umrahmt wurde die Feier mit Darbietungen von Schülerinnen und Schülern der Öko Mittelschule. Dabei reichte das Programm von musikalischen Einlagen über ein Theaterspiel bis hin zur Präsentation einer Millionenshow und einer Information über den Klimaschutz.

 

Bildungsdirektor HR Mag. Johann Heuras überreichte OSR Robert C. Rausch das Dekret anlässlich seiner Pensionierung.
Auch die Bürgermeister des Schulsprengels gratulierten anlässlich des Ruhestandes: Bgm. Franz Heisler (Pöchlarn),  Bgm. Franz Engelmaier (Erlauf), Edith Rausch, Bgm. Karl Höfer (Artstetten), OSR Robert C. Rausch, Bgm. Ing. Johannes Weiß (Kleinpöchlarn) und Vizebgm. Dir. Markus Mandic (Pöchlarn, von links).