Methodenwoche in der ÖKO  NMS  Pöchlarn

Kennenlern-, Methoden-, Kommunikationstrainingswoche – ein gelungener Start ins neue Schuljahr

Die 2. Schulwoche stand wieder unter einem besonderen Motto für die 1., 2. und 3. Klassen:

Die 1.Klassen lernten ihre neue Schule, die neuen Lehrkräfte kennen und erfuhren einiges über die Schulregeln, die Sozialformen des Lernens (Cool-Plan) und erlebten ihre neue Klassengemeinschaft in spielerischer Form. Eine gesunde Jause, die von den SchülerInnen selbst bereitet wurde, rundete die Woche ab.

Die 2. Klassen waren „ausgelagert“ und  widmeten sich in Räumlichkeiten des Ortes besonders den Lernmethoden, Lerntypen, um für sich eine geeignete Methode für das richtige Lernen zu finden. Daneben wurde auch auf Entspannung gesetzt, um das Hirn frei zu bekommen. Gehirnjogging und Konzentrationsübungen auf spielerische Art kamen ebenso zum Einsatz.

Auch die 3. Klassen waren außerhalb der Schule in diversen Räumen einquartiert. Ihr Schwerpunkt war in dieser Woche die Kommunikation. Wie spricht man miteinander richtig? Welche Arten der Kommunikation gibt es? Was braucht es, dass Kommunikation gelingt? Welche Gesprächsregeln sollen eingehalten werden? Worauf kommt es bei Präsentationen an? All diese Fragen wurden auf unterschiedliche Art miteinander erarbeitet und gefestigt.

Wie so oft bemerkt, gilt es noch immer: Das Lernen an den verschiedenen Orten ist etwas Besonderes und macht allen Spaß!