Wintersportwoche 2020 auf der Tauplitzalm

 

Von 13. bis 18. Jänner verbrachten auch heuer wieder 24 SchülerInnen und 4 LehrerInnen die Wintersportwoche auf der Tauplitzalm in der Steiermark. Während die fortgeschrittenen SkifahrerInnen das Skigebiet erkundeten und ihr Können verbesserten, machten die Anfänger von Tag zu Tag größere Fortschritte, bis sie schließlich souverän das Abschlussrennen meisterten.

Zusätzlich zu den drei Skigruppen gab es auch ein Alternativprogramm, bei dem die SchülerInnen das Langlaufen erlernten, mit Schneeschuhen die Umgebung erkundeten, Rodeln gingen sowie Schneehöhlen und Burgen bauten.

Während des Abendprogrammes erfuhren die Kinder mehr über die Pistenregeln, versuchten sich im Ski wachsen, entspannten sich beim Yoga und gestalteten Bilder zu den Eindrücken der Woche.

Nach dem Abschlussrennen beziehungsweise dem Biathlonbewerb der Alternativgruppe fand traditionell der „Bunte Abend“ mit Vorführungen der SchülerInnen und LehrerInnen sowie den Siegerehrungen statt. Das perfekte Wetter und die Begeisterung aller TeilnehmerInnen machten die Wintersportwoche 2020 zu einem vollen Erfolg.